Spionage software Huawei Mate WhatsApp


0 Kommentare zu

Handy sicher machen und vor Angreifern schützen: So wird‘s gemacht

Xiaomi will nächstes Jahr in den USA durchstarten BND darf weiter Internetknoten anzapfen Machtspielchen: Trump will ZTE nun retten Android-Malware trackt alle Smartphone-Aktivitäten China erwägt ein Apple-Verkaufsverbot wegen "Nationaler Sicherheit" USA vs. Unbedingt vor Samsung: Huawei im November mit faltbarem Handy? Honor 10 kommt schon am April, Hersteller verschickt Einladungen Dies bedeutet, dass die Software frei zugänglich ist und von jedem kopiert und verändert werden darf.

Huawei Mate 30 Pro: Ohne Google-Apps und Play-Store

Doch ganz so freizügig, wie es scheint, ist Google dann doch nicht: Während jeder sein eigenes Androidsystem entwickeln darf, sind die Google-Dienste von Google geschützt. Deaktiviert man die Google-Dienste, funktionieren zahlreiche Apps nicht mehr oder stark eingeschränkt. Ein Beispiel dafür ist die YouTube -App, welche gar nicht mehr läuft. Die Liste mit Apps, die völlig ohne Google-Dienste auskommen, ist kurz.

BKA kann Whatsapp-Chats abhören - dieser Trick wird genutzt

Doch auch wenn Huawei allein drei Milliarden Dollar in die Software-Entwicklung stecken will, reicht das allein nicht. Man bemüht sich zwar, nahe an Google Android zu bleiben. Und das kann dauern.


  • WhatsApp-Aus für Huawei? Keine US-Apps mehr auf Huawei-Handys erlaubt!
  • Android Spionage & Handy Überwachungs App für Samsung, HTC, LG ...
  • High-End ohne Google-Dienste: Das soll im Huawei Mate 30 (Pro) stecken.
  • spyware Motorola One testsieger.
  • Huawei Mate 30 kommt ohne Android und Google-Dienste!
  • eine kostenlose software zum ausspionieren für den ehefrau.
  • Smartphones: Huawei umwirbt immer mehr App-Entwickler in Europa.

Derzeit fehlen in der Huawei App Gallery noch zahlreiche Apps, die für viele unerlässlich sind. Weitaus schwieriger als die Situation der etwas verspäteten Sicherheitsupdates wird nämlich die Auslieferung neuer Android-Versionen, allen voran des in diesem Jahr erwartete Android Denn jeder Versionssprung bringt Änderungen in den Google Mobile Services mit sich, die wiederum eine neue Zertifizierung der Dienste erfordern.

Handy überwachen: So erkennt ihr, ob ihr ausspioniert werdet

Und genau diese Zertifizierung darf Google Huawei nicht mehr erteilen. Google dürfte für die Dienste aber keinen Support mehr liefern. Eine weitere — wenn auch recht unwahrscheinliche — Option für Huawei wäre, die Google Mobile Services nachträglich von den älteren Smartphones zu entfernen und stattdessen auf die eigenen Huawei Mobile Services zu setzen.

Hier geht es zurück zu. Ausnahmegenehmigung beendet Huawei nun ganz ohne Google — was bedeutet das für ältere Smartphones?

spionage software Huawei Mate WhatsApp Spionage software Huawei Mate WhatsApp
spionage software Huawei Mate WhatsApp Spionage software Huawei Mate WhatsApp
spionage software Huawei Mate WhatsApp Spionage software Huawei Mate WhatsApp
spionage software Huawei Mate WhatsApp Spionage software Huawei Mate WhatsApp
spionage software Huawei Mate WhatsApp Spionage software Huawei Mate WhatsApp
spionage software Huawei Mate WhatsApp Spionage software Huawei Mate WhatsApp

Related spionage software Huawei Mate WhatsApp



Copyright 2020 - All Right Reserved